Fachbereiche

Fashion Design

360°-Ausbildung

Rundum gut: Die Modeschule Kehrer Design Academy orientiert sich an wesentlichen Anforderungen der nationalen und internationalen Mode- und Textilindustrie.

Die Fachbereiche

Der künstlerische Fachbereich

Kreativität ist in der Modebranche das A und O, denn sie lebt von der steten Erneuerung und den sich laufend wandelnden Trends. Wir fördern und schulen daher über die gesamte Ausbildung hinweg Dein kreatives und künstlerisches Potenzial. Du wirst staunen, was alles in Dir steckt.

Zeichnen und Illustration
Bei uns lernst Du Modezeichnen, Illustration, Akt- und Stellungszeichnen von Grund auf und wirst nicht nur manuell sondern auch am Zeichenbrett und am iPad im Nu zum Profi.

Gestaltung
In den Fächern Farben- und Gestaltungslehre erlebst Du, wie man Farben einsetzt und erfährst alles über Darstellungstechniken sowie Layout-Gestaltung.

Entwurf
Erlerne wie man trendorientierte Modelle und Kollektionen so entwirft , dass sie nicht nur künstlerisch, sondern auch produktionstechnisch überzeugen.

CAD-Modellentwurf
Die Modebranche wird zunehmend digitaler. Darum machen wir Dich fit in allen wichtigen Applikationen zur Illustration, Bildbearbeitung und Layout-Gestaltung.

Accessoire- und Produktdesign
Hier entwirfst Du nicht nur eigene Accessoires per Hand oder 3D-Software, sondern kannst sie mit unseren 3D-Druckern sogar selbst produzieren.

Modellieren und Drapieren
Beim künstlerischen Gestalten mit Seidenpapier, Textilien und anderen Materialien an der Schneiderpuppe sammelst Du wertvolle Basiserfahrungen.

Experimentelles Gestalten
Wage etwas Neues! Experimentiere ganz frei mit Materialien und Formen und widme Dich eigenen Mode-, Design-, Kunst- oder Architektur-Projekten.

Portfolio-Design
Gemeinsam entwickeln wir Dein persönliches Portfolio mit Deinen besten Werken, damit Du perfekt für Bewerbungen in der Branche gewappnet bist.

Mehr lesen

Der praktische Fachbereich

Eine Idee ist nur so gut, wie sie in der Praxis auch umsetzbar ist. Darum schulen wir neben Deinen kreativen Fähigkeiten auch Deine handwerklichen und technischen Kenntnisse. So kannst Du aus Deinen Ideen schon bald vollständig realisierte Modelle und Kollektionen machen.

Schnittkonstruktion
Hier lernst Du das Anfertigen von bandreifen Schnitten für den Bereich Damen-, Herren- und Kinderbekleidung.

Modellschnittentwicklung
Anders als ein standardisierter Basisschnitt beinhaltet ein Modellschnitt individuelle Gestaltungselemente, die Du im Detail kennenlernst und entwickelst.

CAD-Schnittgestaltung
Bei uns lernst Du die vorherrschenden CAD-Softwarelösungen zur Schnittgestaltung kennen – und kannst sie schon bald perfekt bedienen.

Gradieren
Gradieren nennt man das proportional korrekte Vergrößern von Modellschnitten – klingt kompliziert, bringen wir Dir aber ganz einfach bei.

Materialtechnologie
In diesem Fach vermitteln wir Dir alles rund um den Umgang sowie die Trage- und Pflegeeigenschaften von Stoffen und anderen Materialen.

Verarbeitungstechnik
Im Zusammenspiel mit dem Fach Materialtechnologie lernst Du hier die Besonderheiten bei der Verarbeitung unterschiedlicher Materialien kennen.

Realisation und Fertigungstechnik
Wir bringen Dir industrielle Fertigungs- und Verarbeitungstechniken bei, so dass Du Kollektionen jederzeit material- und modellgerecht umsetzen kannst.

Mehr lesen

Der konzeptionelle Fachbereich

An der Modeschule Kehrer Design Academy lernst Du nicht nur Mode zu machen, sondern auch Mode zu verstehen. Du durchschaust die Wechselwirkungen des Marktes sowie die Mechanismen der globalen Mode- und Textilbranche und kannst so markt- und zielgruppengerechte Kollektionen schaffen.

Mode- und Kostümgeschichte
Erlebe die Entwicklung der Mode über die Jahrhunderte hinweg bis hin zum zeitgenössischen Modedesign und einem innovativen Ausblick in die Zukunft.

Kollektionsplanung
Bis zu vier Kollektionen bringen Modelabels im Jahr auf den Markt. Wir vermitteln Dir das produktions- und marketingtechnische Know-how zur optimalen Planung.

Mode-Marketing
Von der Zielgruppenanalyse über die Konzeption bis hin zum Social-Media-Marketing – bei uns erfährst Du alles über die erfolgreiche Vermarktung von Mode.

Industrie-/Kundenbezogene Projektkonzepte
Damit Du schon während der Ausbildung Praxiserfahrung sammelst, führen wir in Kooperation mit namhaft en Unternehmen regelmäßig kreative Praxisprojekte durch.

Mehr lesen

Der internationale Fachbereich

Erfolgreiche Designer sind nicht nur weltweit vernetzt, sondern haben auch immer den globalen Modemarkt im Blick. Damit Du für das internationale Modeparkett optimal gerüstet bist, bieten wir Dir speziell darauf abgestimmte Inhalte an.

Fachbezogenes Englisch
Lerne englischsprachige Modebegriffe und verbessere Dein Englisch für Bewerbungsgespräche, damit Du überall auf der Welt sicher auftreten kannst.

Internationales Modedesign
Wie läuft die internationale Kommunikation zwischen Kreation, Produktion, Handel und Marketing ab? Hier erfährst Du alles über globales Modedesign.

Internationales Design und Ästhetik
Entwickle ein Gespür für ästhetische Gesetzmäßigkeiten im Bereich Design sowie für den Zeitgeist und die gestalterischen Trends internationaler Mode.

Mehr lesen

Der allgemeinbildende Fachbereich

Wirtschaftliches Denken und Handeln sind neben künstlerischem und technischem Know-how entscheidend für den Erfolg jedes Modelabels – und damit auch für Dich als Designer.

Daher unterrichten wir Dich neben den allgemeinbildenden Fächern Betriebliche Kommunikation und Gemeinschaftskunde auch im Fach Wirtschaftskompetenz. Das hilft Dir ganz besonders, falls Du Dich später selbstständig machen möchtest.

Mehr lesen

Das Zusatzangebot

Im Kreativbereich sind Individualisten gefragt. Deshalb steht für uns auch Deine individuelle Förderung an erster Stelle. Dazu bieten wir Dir verschiedene Zusatzprogramme, über die Du weitere anerkannte Abschlüsse innerhalb Deiner dreijährigen Ausbildungszeit erwerben kannst.

Gesellenbrief im Maßschneiderhandwerk, Fachrichtung Damen: Ausbildung zum/zur Maßschneider/in
Dich reizt die handwerkliche Verarbeitung von Stoffen und deren Veredelung? Bei uns kannst Du während Deiner Ausbildung zusätzlich die Maßschneiderei erlernen. Wir bereiten Dich in Kooperation mit der Handwerkskammer Stuttgart auf die Gesellenprüfung im Maßschneiderhandwerk vor.

Graphic for Fashion
Du willst mehr zu den Themen visuelle Gestaltung, Markenkonzeption und Kommunikation erfahren? Hier vertiefen wir Dein Theorie- und Praxiswissen.

International Fashion Designer
Du möchtest später im Ausland arbeiten? Wir bereiten Dich gezielt darauf vor – mit einem vertiefenden Zusatztraining inklusive Qualifizierungszertifikat. Dabei stehen die Themen „English for Fashion“, „International Fashion Business“, „International Fashion Planning & Management“ und „International Trend & Style“ bis hin zur individuellen Bewerbung im Mittelpunkt des Kursangebotes.

Mehr lesen